Datum

WEG-Reform ab 01.12.2020

Zum 01.12.2020 ist die neue WEG-Reform in Kraft getreten. Durch die Änderungen ergeben sich erheblichen Veränderungen für WEG-Verwalter, sowie Wohnungseigentümer. Dies betrifft auch Ihre Eigentumswohnung in München.

Aufgrund der Vielzahl der Änderungen ist es nicht gerade leicht, alles Wichtige zu überblicken. Im Folgenden erhalten Sie daher eine Übersicht über die Gesetzesanpassungen. So haben Sie alles, was für Sie wichtig ist, direkt auf einen Blick greifbar.

Modernisierung & Sanierung

Die Durchführung von Modernisierung und Sanierung am Gemeinschaftseigentum sollen deutlich einfacher werden. Zukünftig ist dafür nur noch eine einfache Mehrheit nötig. Es kommt nicht mehr auf die Zustimmung von allen Eigentümern an, die von der durchzuführenden Maßnahme beeinträchtigt werden.

Die Kosten tragen müssen dann allerdings nur die Eigentümer, die sich für die Maßnahme ausgesprochen haben. Wird die Maßnahme allerdings mit einer Mehrheit von zwei Dritteln und der Hälfte der Eigentumsanteile beschlossen, so müssen alle Eigentümer die Kosten tragen. Dabei werden diese entsprechend des Miteigentumsanteils auf die Eigentümer heruntergerechnet.

Wenn die bauliche Veränderung allerdings unverhältnismäßig hohe Kosten bedeutet, müssen die Eigentümer, die nicht dafür gestimmt haben, keine Kosten tragen. Hierdurch soll ein Schutz einzelner Eigentümer ermöglicht werden.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, bei der die Kosten auf alle Eigentümer verteilt werden müssen. Dies ist der Fall, wenn sich die aufzuwendenden Kosten innerhalb eines bestimmten Zeitraumes amortisieren. Der Zeitraum ist gesetzlich nicht festgeschrieben und wird nur als angemessen definiert.

Auch für die Modernisierung durch einen einzelnen Wohnungseigentümer gibt es Änderungen. Dieser hat zukünftig das Recht, auf eigene Kosten bestimmte Einbauten vorzunehmen. Dazu gehören: Lademöglichkeit für ein E-Fahrzeug, barrierefreie Umbauten, Einbruchschutz, schneller Internetanschluss.

Anspruch auf einen zertifizierten Verwalter

Künftig besteht ein Anspruch auf einen zertifizierten Verwalter. Grundsätzlich ist auch zukünftig kein Nachweis einer Qualifikation Voraussetzung für die Erteilung von einer Erlaubnis zum Gewerbe. Jeder Wohnungseigentümer hat nun allerdings das Recht, die Bestellung eines Verwalters zu verlangen. Dieser muss zertifiziert sein, womit der Sachkundenachweis vorliegen dürfte.

Ein zertifizierter Verwalter muss vor der IHK eine Prüfung absolviert haben. Mit dieser weist er nach, dass er über die für eine Tätigkeit als Verwalter notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt.
Dieser neue Anspruch besteht erstmal zwei Jahre, nachdem die WEG-Reform in Kraft getreten ist (also zum 01.12.2022).

Wer bei Inkrafttreten der Reform zum 01.12.2020 als Verwalter bestellt ist, gilt weitere dreieinhalb Jahre lang als zertifiziert. Somit ist ausreichend Zeit, die nötige Prüfung nachzuholen. Durch die Frist von dreieinhalb Jahren sollen sowohl die Prüfungsstellen entlastet, als auch die Kapazitäten für junge Verwalter erhöht werden.

Bei Eigenverwaltung in eher kleineren Anlagen gibt es vom Grundsatz der Bestellung des Verwalters Ausnahmen. Dies ist allerdings nur der Fall, wenn es nur bis zu neun Sondereigentumsrechte bestehen. Außerdem muss einer der Wohnungseigentümer als Verwalter fungieren. Auch in diesen Fällen kann allerdings eine Pflicht zur Bestellung eines zertifizierten Verwalter gegeben sein. Dies ist der Fall, wenn ein Drittel der Wohnungseigentümer (gerechnet nach Köpfen) die Bestellung eines solchen verlangt.

Die Fortbildungspflicht bleibt unberührt. Auch zukünftig müssen die Verwalter innerhalb eines Zeitraumes von drei Jahren 20 Stunden Fort- und Weiterbildungen nachweisen. Der Verwalter soll außerdem mehr Entscheidungs- und Vertretungsbefugnisse haben. Selbstständig kann er zukünftig über die Durchführung von geringfügigen Maßnahmen entscheiden. Die Maßnahmen dürfen dabei nur eine geringfügige Bedeutung haben und keine erheblichen Verpflichtungen auslösen. Ein Anhaltspunkt hierfür soll die Größe der Anlage sein.
Dazu gehören beispielsweise kleinere Reparaturen, sowie auch der geringfügige Abschluss von Dienstleistungsverträgen.
Die Wohnungseigentümer haben künftig auch die Möglichkeit selbst festzulegen, welche Aufgaben der Verwalter in Eigenregie erledigen darf.

Verwalter besitzen nun auch eine Außenvollmacht. In bestimmten Fällen ist dafür aber ein Beschluss der Eigentümer notwendig (beispielsweise bei einem Grundstückskauf).

Verwalter können auch einfacher abgerufen werden. Vormals war dafür ein wichtiger Grund nötig. Nun kann dies jederzeit beschlossen werden. Spätestens sechs Monate nach der Abrufung endet der Vertrag vom Verwalter automatisch. Dem Verwalter können zudem keinerlei Prozesskosten mehr aufgelegt werden.

Vereinfachung von Beschlussfassungen und Versammlungen

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Vereinfachung der beiden oben genannten Punkte. Versammlungen der Eigentümer können nun flexibler und digitaler gestaltet werden. Eigentümer dürfen zukünftig auch online an der Versammlung teilnehmen. Eine reine Online Versammlung ist aber nicht vorgesehen.

Die Versammlung ist außerdem zukünftig beschlussfähig, egal wie viele Vertreter anwesend sind. So sollen Wiederholungsversammlungen und damit verbundene Kosten vermieden werden.
Die Ladefrist für die Versammlung ist auf drei Wochen erhöht worden (vorher zwei Wochen).

Außerdem ist ein Einberufungsverlangen künftig auch per E-Mail möglich. Auch Umlaufbeschlüsse sind davon betroffen. Diese bedürfen nun der Textform und nicht mehr der Schriftform. So soll die digitale Nutzung verstärkt werden.

Bezüglich der Protokolle für die Eigentümerversammlungen wird auf eine unverzügliche Anfertigung hingewiesen.

Änderungen in der Kostenverteilung

Über diese kann künftig ausführlicher beschlossen werden. Aktuell beschränkt sich die Rechtslage auf Einzelfälle. Hierfür wird eine qualifizierte Mehrheit benötigt.

Änderungen beim Verwaltungsbeirat

Der Verwaltungsbeirat soll deutlich flexibler werden. Die Zahl der Mitglieder kann durch Beschluss flexibel angepasst werden. Vorher gab es eine Festlegung auf drei Mitglieder. Diese entfällt. Außerdem wird die Haftung beschränkt (auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz).

Vereinbarungsändernde Beschlüsse

Beschlüsse dieser Art wirken zukünftig auch ohne die Eintragung ins Grundbuch gegenüber den Erwerbern von Eigentum. Sie müssen auf Grundlage von rechtsgeschäftlichen oder gesetzlichen Öffnungsklauseln gefasst werden.

Werdende Wohnungseigentümergemeinschaft

Bereits als Ein-Mann-Gemeinschaft besteht zukünftig eine Wohnungseigentümergemeinschaft. Damit sollen Rechtsunsicherheiten beseitigt werden.

Auch für Ersterwerber gibt es Vorteile. Ab Übergabe des Besitzes dürfen diese zukünftig über die Verwaltung der Gemeinschaft mitentscheiden.

Die Sondereigentumsfähigkeit

Die Sondereigentumsfähigkeit wird erweitert. Dies betrifft Freiflächen wie Terrassen oder Stellplätze. Auch dadurch sollen rechtliche Unsicherheiten beseitigt werden.

Inhalt der Jahresabrechnung

Die Jahresabrechnung wurde neu geregelt. Der Beschluss über die Jahresabrechnung betrifft zukünftig nur noch die Abrechnungsspitze. Das Rechenwerk, welches zur Jahresabrechnung führt, ist kein Teil mehr des Beschlusses. Dies vereinfacht und beschleunigt den Beschluss einer Jahresabrechnung.

Für Verwalter gibt es nun die Verpflichtung, jedes Jahr einen Vermögensbericht aufzustellen. Dieser ist jeweils zum Ende eines Kalenderjahres fällig.

Im Vermögensbericht müssen die Instandhaltungsrückstellungen sowie das Gemeinschaftsvermögen enthalten sein. Die Instandhaltungsrücklage erhält dabei einen neuen Namen: Erhaltungsrücklage. Dies soll verdeutlichen, dass es sich nicht nur um einen Posten in der Bilanz, sondern um tatsächliches Vermögen handelt.

Möglichkeiten der Entziehung von Wohnungseigentum

Auch die dazugehörigen Vorschriften wurden angepasst. Die Entziehung des Eigentums kann durch eine Verletzung der gemeinschaftlichen Pflichten begründet werden. Ein Beispiel hierfür wäre die Pflicht zur Kostentragung. Ist der Eigentümer dazu verpflichtet und leistet seinen Anteil nicht, so steht die Möglichkeit der Entziehung offen.

Keine Vertragsstrafen durch die Eigentümer

Vertragsstrafen für eine Pflichtverletzung können die Eigentümer nicht beschließen. Dies war im Entwurf eigentlich vorgesehen.

Miet- und Wohnungseigentumsrecht – Harmonisierung

Um hier eine Harmonisierung zu erreichen, besteht zukünftig eine Verpflichtung, Baumaßnahmen zu dulden. Dabei sind Baumaßnahmen innerhalb der Anlage gemeint.

Eine Harmonisierung ist außerdem bei der Betriebskostenabrechnung vorgesehen. Die Änderung betrifft vermietete Eigentumswohnungen. Bei diesen soll künftig die geltende Kostenverteilung angewandt werden müssen. Vormals war die die Wohnfläche (mietrechtlich), sowie die Kostenverteilung nach Anteilen am Mieteigentum heranzuziehen (WEG).

WEG Reform – Chancen für die Eigentumswohnung in München

Die WEG Reform bietet viele Chancen für Wohnungseigentümer. Viele Prozesse wurden vereinfacht und beschleunigt. Darin liegen sicherlich Chancen für eine einfachere und schneller zukünftige Bearbeitung und Beschlussfassung für alle Eigentümer.

Inhalt des Beitrages
Weitere Artikel

Datenschutzvereinbarung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdSense verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Analytics Remarketing

Unsere Webseiten nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-AdWords und Google-DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte ID´s der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Google Adwords und Google Conversion Tracking

Diese Webseite verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Mehr Informationen zu Google AdSense und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

CONCEPT BAU GmbH
Hans-Cornelius-Str. 4
82166 Gräfelfing

Telefon: 089 2123980
Telefax: 089 21239898
info@conceptbau.de

Vertreten durch den Geschäftsführer Emmanuel Thomas

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 74094

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE811133431

Aufsichtsbehörde:
Kreisverwaltungsreferat München, Ruppertstraße 19, 80466 München

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte:
gem. § 55 II RstV
CONCEPT BAU GmbH

Emmanuel Thomas
Hans-Cornelius-Str. 4
82166 Gräfelfing

Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
Fotolia.com, iStockphoto.com

Verbraucherschlichtung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie hier im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte:
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.