So viel kostet eine Neubau-Eigentumswohnung

In den so genannten A-Metropolen sind die Immobilienpreise in den den letzten Jahren deutlich gestiegen. In München kostete eine Eigentumswohnung im dritten Quartal 2018 beispielsweise fast zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor, die Preise für Neubau-Eigentumswohnungen stiegen sogar noch ein wenig stärker. In attraktiven Lagen belaufen sich die Kosten pro Quadratmeter auf mehr als 12.000 Euro. Die gelegentlich zu lesende Schussfolgerung, ein Immobilienkauf lohne sich in den Metropolen nur noch zur Eigennutzung, ist dennoch unzutreffend.

So viel kostet eine Neubau-Eigentumswohnung

In den so genannten A-Metropolen sind die Immobilienpreise in den den letzten Jahren deutlich gestiegen. In München kostete eine Eigentumswohnung im dritten Quartal 2018 beispielsweise fast zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor, die Preise für Neubau-Eigentumswohnungen stiegen sogar noch ein wenig stärker. In attraktiven Lagen belaufen sich die Kosten pro Quadratmeter auf mehr als 12.000 Euro. Die gelegentlich zu lesende Schussfolgerung, ein Immobilienkauf lohne sich in den Metropolen nur noch zur Eigennutzung, ist dennoch unzutreffend. Tatsächlich ist es für Eigennutzer (weil sie die kontinuierlich wachsenden Mieten einsparen) und für Kapitalanleger interessant! Wenn Sie eine Neubau-Eigentumswohnung als Geldanlage ins Auge gefasst haben, ist die Preisentwicklung der letzten Jahre in der Tat von untergeordnetem Interesse. Entscheidend sind die in Zukunft zu erwartenden Mieteinnahmen sowie die prognostizierte weitere Wertentwicklung. Zutreffend ist, dass in den Ballungsräumen die Kaufpreise ein wenig stärker gestiegen sind als die Mieten. Die zu erwartenden Wertsteigerungen machen es aber dennoch attraktiv, als Kapitalanlage beziehungsweise Altersvorsorge eine Wohnung zu kaufen. Trotz des angespannten Marktes können wir Ihnen zahlreiche interessante Objekte anbieten.

Warum Sie jetzt eine Wohnung kaufen sollten

Schnell kaufen oder auf günstigere Preise spekulieren und warten? Wichtig ist, sich bei dieser Entscheidung von logischen Erwägungen statt von psychologischen Fehleinschätzungen leiten zu lassen. Es ist allzu verständlich, dass sich beim Blick auf die Preisentwicklung der letzten Jahre für Immobilien in München der spontane Eindruck aufdrängt, den günstigen Zeitpunkt für einen Immobilienkauf verpasst zu haben. Ständig steigende Preise führen unwillkürlich zu der Annahme, dass der Trend sich irgendwann auch wieder umkehren müsse. Irgendwann sicher – aber nicht in naher Zukunft! Die Kosten für Immobilen stiegen, weil Bayern ein attraktives und wirtschaftlich erfolgreiches Bundesland ist. Außerdem steigen die statistische Wohnfläche pro Person und die Zahl der Ein- und Zweipersonenhaushalte ständig an. Nicht zuletzt ist München ein Magnet für Fachkräfte aus aller Welt, die hier interessante Arbeitsplätze finden. Alle diese Trends werden sich in den nächsten Jahren fortsetzen und damit auf absehbare Zeit auch der Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt. Je früher Sie sich zum Kauf entschließen, desto länger können Sie von der raschen Wertsteigerung Ihrer Eigentumswohnung profitieren.

Eine Immobilie beim Bauträger erwerben

CONCEPT BAU hat in der bayerischen Landeshauptstadt schon mehr als 6000 Neubauten realisiert. Als Bauträger und Projektentwickler wickeln wir Neubauprojekte vollständig ab, vom Kauf des Grundstücks bis zur Übergabe Ihrer schlüsselfertigen Neubau-Eigentumswohnung. Für Sie als Käufer bedeutet dies nicht nur, dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Durch unsere langjährige erfolgreiche Kooperation mit Handwerksbetrieben können wir als Großkunde attraktive Konditionen aushandeln, von denen auch Sie profitieren.

Zurück