Junges Paar in einer Eigentumswohnung.

Nicht trotz, sondern vielleicht gerade deswegen!

 

Wer in deutschen Großstädten wie München, Berlin, Stuttgart oder Frankfurt eine Mietwohnung sucht, wird damit vor eine echte Herausforderung gestellt. Nachfrage und Angebot sind nach Experteneinschätzung in den prosperierenden Ballungsräumen aus dem Gleichgewicht geraten.

Mittlerweile formiert sich Widerstand gegen diese Situation. In Berlin gingen am 6. April Zehntausende auf die Straße – die Forderung nach der Enteignung großer Wohnungskonzerne wird laut und von einzelnen Parteien in Deutschland auch sofort medienwirksam aufgenommen. Da stellt sich natürlich die Frage …

Macht es aktuell noch Sinn, eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage zu kaufen?

Die Antwort: Gerade in einer Stadt wie München macht es absolut Sinn, eine Eigentumswohnung zu kaufen – und zwar sowohl zur Eigennutzung als auch als Kapitalanlage. Eine Entspannung der Marktsituation ist Spezialisten zufolge nicht in Sicht. Die Nachfrage nach Mietwohnraum in Städten wie München wird Trendumfragen zufolge eher noch zunehmen! Eigennutzer sichern sich mit dem Kauf einer Eigentumswohnung wie sie CONCEPT BAU anbietet beziehungsweise plant bei immer noch extrem günstigen Zinskonditionen langfristig (weil planbar) bezahlbaren Wohnraum. Und Kapitalanleger profitieren von einer weiter wachsenden Nachfrage nach Mietwohnraum und damit von sicheren Einnahmen.

Tatsächlich ist eine Eigentumswohnung in München auch langfristig eine sichere Kapitalanlage!

Wer die aktuelle Entwicklung genau analysiert, wird feststellen, dass sich die Enteignungsforderung keineswegs gegen den Kapitalanleger mit 1, 2, 5 oder 20 Eigentumswohnungen richtet. Tatsächlich hat das in Berlin angestoßene Volksbegehren Medienberichten zufolge das eindeutige Ziel, Firmen mit mehr als 3.000 Wohnungen zu enteignen. Die Initiatoren wollen, dass die Stadt Berlin solchen Groß-Unternehmen zwangsweise Wohnungen abkauft. Andere Wohnungsinhaber – also vor allem Privatanleger - haben diesen Plänen zufolge selbst in Berlin keine Enteignung zu befürchten!


Falls große Immobiliengesellschaften angesichts der aktuellen Entwicklung in nächster Zeit etwas zurückhaltender am Markt agieren sollten, könnte das unter Umständen für private Kapitalanleger bedeuten, dass es in nächster Zeit eine Phase geben könnte, in der sich die Chance auf den Erwerb einer interessanten bzw. renditestarken Eigentumswohnung sogar etwas erhöhen könnte. Allerdings dürfte diese Phase wohl nicht allzu lang andauern – sobald der öffentliche Druck etwas nachlassen sollte, dürften institutionelle Großanleger beim Erwerb weiterer Wohnungen in Ballungsräumen wieder mächtig Gas geben.

Am besten, genau jetzt eine Eigentumswohnung bei CONCEPT BAU kaufen!

Experten raten in der Tat dazu, genau jetzt möglichst schnell zu handeln und direkt bei Unternehmen Eigentumswohnungen zu erwerben, die selbst Immobilienprojekte entwickeln und ihren Fokus bei der Umsetzung von Neu-Projekten auf attraktive Großstadtstandorte legen – ganz so wie das CONCEPT BAU als Bauträger UND Projektentwickler tut.

Zurück