Viele Kapitalanleger suchen in der Immobilie eine inflationsgeschützte Anlageform, die durch die Mietrendite einen guten Ertrag abwerfen soll.

Die Vorteile einer Immobilie zur Geldanlage liegen auf der Hand. In einer Welt ohne Zinsen gibt es günstige Darlehenszinsen oder KfW-Programme, die den Immobilienkauf für Kapitalanleger begünstigen. Wer will sein Vermögen heute noch zur Bank bringen, um es für wenig Zinsen anzulegen? Genau deshalb investieren viele Anleger in die Immobilie, die durch die Miete durchaus attraktive Zinsen abwerfen kann.

Einige Punkte sind jedoch zu beachten, damit Sie die richtige Immobilie für sich kaufen. Die Lage ist als erster Punkt extrem entscheidend, damit Sie sich als Kapitalanleger beim Immobilienkauf für das richtige Objekt entscheiden. Gerade Städte wie München, Stuttgart oder Hamburg zeigen mit Mietrenditen von 2-4 % und niedrigen Leerstandsquoten, dass guter Wohnraum gefragt ist. Somit sind Investoren, die guten Ertrag erwirtschaften möchten, gut beraten, sich auf große Städte mit wirtschaftlichen Perspektiven zu konzentrieren.

Studentenstädte sind ebenso beliebte Regionen, wo sich guter Wohnraum immer vermieten lässt. Generell sollten Sie darauf achten, dass Sie ein Objekt in der Größe wählen, das gut vermietbar ist. Kleinere Wohnungen mit 1-3 Zimmern eignen sich hierfür besser, als wenn Sie ein ganzes Haus vermieten möchten. Dennoch ist es nicht pauschal zu beantworten, was sich auf Dauer in welcher Region gut vermieten lässt.

Entscheidend für gute Kapitalrendite bei einer vermieteten Immobilie ist der Zustand des Objektes. . Fragen Sie bei der Hausverwaltung der Eigentumsgemeinschaft nach, in welchem Zustand sich das in Frage kommende Objekt befindet. Welche Renovierungen müssen Sie bei einer gebrauchten Immobilie noch erwarten?

Fest steht, dass die Lage das entscheidendste Kriterium für die Auswahl der richtigen Immobilie ist. Gute Infrastruktur, angenehmes, sicheres Wohnen und eine wirtschaftlich interessante Gegend auf Dauer sollten hierbei eine große Rolle spielen. Klar: Wohnraum in München oder Stuttgart hat seinen Preis. Doch die Vermietbarkeit ist dort hervorragend. Wenn Sie einen Mieter suchen, lassen Sie sich Selbstauskunft und wirtschaftliche Belege wie Einkommensbescheide vorlegen.

Fazit zu Mietrendite

Eine Immobilieninvestition lohnt sich. Gerade Kapitalanleger genießen dauerhaften Inflationsschutz und wissen, was sie haben!

Zurück